Samstag, Mai 26, 2012

Hochzeit # DIY- Gästebuch

Bei jeder schönen Hochzeit darf auch ein Gästebuch nicht fehlen! Unsers wird eher ein Foto- und Gästebuch, denn wir haben vor auch schöne Bilder der Feier reinzukleben und diese zu beschriften.
Dirk hatte vor enigen Tagen diesen wunderschönen und unglaublich fein gearbeiteten Stempel mit unseren beiden Namen hergestellt. Ich war außerdem neugierig, wie sich der Stempelaufdruck auf Stoff machen würde.



Material:
- Skizzenbuch oder Notizbuch mit festem Einband
- Schere
- Volumenvlies (Größe des Buchdeckels)
- Material (nicht auf dem Foto: Stoff, der bestempelt wird)
- optional Schleife
- optional Zackenschere (nicht auf dem Bild)
- Stempelfarbe
- Stempel (wie ihr Stempel machen könnt, erfahrt ihr hier)


Meßt euer Buch und schneidet dann entsprechend den Stoff zu. Ich habe diesmal mit Augenmaß gearbeitet und den Stoff an den Längs- und Querseiten jeweils zwei Mal eingeschlagen. Nach dem Einschlagen wird der Stoff gebügelt, um in Form zu bleiben.
Dann habe ich das Stoffrechteck an den Kanten ganz schmal abgesteppt. Danach schneidet ihr das Volumenvlies zu und klebt es durchgängig auf den Buchdeckel. So wird euer Einband schön flauschig hinterher.


Um das Logo/Adressatenfeld/Titelfeld zu kreiren, habe ich einen feinen Rosenstoff bestempelt und dann mit der Zackenschere den Rand in Form geschnitten. Ich hatte mit mehreren Aufdrucken experementiert, habe mich dann aber für ein einzelnes Motiv entschieden. Dieses wird auf euren Oberstoff gepinnt. Dann steppt ihr euer Logo an den Innenkanten ab. Ich habe einen feinen Stich genommen, sicherlich sieht es aber auch gut mit einem größeren Stich gut aus oder auch mit der Hand darauf gestickt.




Um die Taschen für die beiden Buchdeckel zu gestalten, näht ihr die beiden Querseiten rechts auf rechts in dem gewünschten Maße aufeinander. Macht aber vorher einen Test, nicht dass die Seiten zu schmal sind und ihr bekommt eure Buchdeckel nicht mehr reingeschoben. Diese Taschen habe ich für mehr Stabilität nochmals schnal abgesteppt.


So, jetzt seid ihr fast fertig! Jetzt könnt ihr noch nach Belieben, eure Buchseiten schmücken! Bei unserem Mädelsabend war eine Freundin so nett, für mich schon mal vorzuarbeiten! Sie hat hier wahre Geduld bewiesen. Ihr Tipp war, leere Din A4 Seiten zwischen die fertigen Blätter zu legen, damit der Silberstift keine unschönen Abdrücke hinterlässt, wenn er noch trocknet.


Ich kann mir dieses Buch auch sehr schön als Reisebuch vorstellen oder als Erinnerungsalbum!

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Pfingstwochenende!

Kommentare:

Biggi hat gesagt…

hei julia,

ist ja sehr schön geworden, das gästebuch.
habe hier noch einen interessanten link für dich, zum anregungen sammeln: http://lovelihochzeitsplanung.wordpress.com/tag/20er-jahre/
liebe grüße
biggi

Jacob hat gesagt…

Ein sehr schönes Hochzeitsbuch hast du da hergestellt.
Hochzeitsbuch und Stempel sehen wie gekauft aus, ich werd den Federkiel einpacken.
gruß Jacob

Julia hat gesagt…

@ Bigi: Eine sehr gute Seite zum Schmökern! Habe mal direkt nach Anregungen gesucht, allerdings wird für vieles wahrscheinlich jetzt die Zeit fehlen.. :-(

@ Jacob:
Ja, mache das! Und danke :-)

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...